Sind Sie ein neues Mitglied? Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung! Verwenden Sie den Promo-Code WELCOME10 im Warenkorb. Muss ein neues Mitglied mit einer Adresse sein, die sich derzeit nicht in unserem System befindet. 

Cenforce 150 mg

52.00485.00

Tabletten Cenforce 150 mg sind ein wirksamer Arzneimittel gegen Probleme mit erektilen Dysfunktion. Es geht um Viagra Generikum, das Sildenafil enthält, ein Wirkstoff mit guten Ergebnissen in Bekämpfung von erektiler Dysfunktion.

Description

Allgemeine Informationen

Grundinformationen zu Cenforce 150 mg

Tabletten Cenforce 150 mg sind ein wirksamer Arzneimittel gegen Probleme mit erektilen Dysfunktion. Es geht um Viagra Generikum, das Sildenafil enthält, ein Wirkstoff mit guten Ergebnissen in Bekämpfung von erektiler Dysfunktion.

Außer Cenforce 150 mg finden Sie auf unseren Webseiten seine anderen Varianten mit niedrigerem oder höherem Inhalt von Sildenafil – Cenforce 100 mg a Cenforce 200 mg.

Wirkstoff

Der Wirkstoffes Sildenafil citrate (mehr Informationen im Artikel Sildenafil) unterstützt positiv die Durchblutung des Penis und hilft eine starke, gute und langanhaltende Erektion zu erreichen. Der Geschlechtsakt wird befriedigend und erfolgreich.

Dosierung und Gebrauchsweise

Die übliche Einzeldosis beträgt zu Beginn 50 mg. Je nach Bedarf und Verträglichkeit kann die Dosis auf 100 mg erhöht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht mehr als 1 Tablette Cenforce 150 mg täglich eingenommen werden sollte.

Die Wirkung stellt sich allerdings erst bei sexueller Stimulation ein, da Cenforce kein Aphrodisiakum ist. Es wird empfohlen, Cenforce 150 mg 30–60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr zu schlucken. Die Wirkung zeigt sich zwischen 3 und 5 Stunden.

Das Präparat darf vor oder nach dem Essen eingenommen werden. Alkohol, fettreiche Speisen, Grapefruit und Grapefruitsaft können die Wirkung von Cenforce 150 mg allerdings negativ beeinflussen.

Kontraindikationen

Cenforce 150 mg darf nicht eingenommen werden wenn:

  • man auf Sildenafil oder auf andere Wirkstoffe allergisch ist
  • man vor kurzem Herzinfarkt oder Schlaganfall durchgemacht hat, oder an andere Herzerkrankungen wie niedriger Blutdruck oder Bluthochdruck leidet
  • man die Nitrate einnimmt (zum Beispiel Nitroglycerin, Isosorbid dinitrat), Medikamente, die Stickoxid lösen (z.B. Isoamyl-nitrit)
  • man Medikamente gegen Angina Pectoris einnimmt (z.B. Nitraten oder Stickoxid)
  • man an andere seriöse Herzerkrankung oder Leberstörung leidet
  • man an seltener Netzhautstörung leidet (z.B. retinitis pigmentosa) oder man die Sehkraft durch (NAION) verloren hat
  • man Riociguat einnimmt ( zur Heilung der arteriellen Lungenhypertonie und chronischer Lungen Hypertension)
  • man schon ein anderes Erektionsmittel einnimmt 

Warnung

Informieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie den Wirkstoff Sildenafil einnehmen, im Falle Sie an:

  • Herzprobleme
  • Peyronie Erkrankung oder andere Penisdeformationen
  • Geschwür Erkrankung oder Bluterkrankheit (z.B.Hämophilie)
  • Zucker Intoleranz (z.B. Laktose)
  • Sichelzellkrankheit, Leukämie oder mehrfachen Myelom
  • HIV leiden (besonders wenn mit Proteaseinhibitoren behandelt)

Falls Sie an Nieren- oder Leberstörung leiden, informieren Sie Ihren Arzt. Der wird Ihre Dosierung anpassen. Meistens fängt man mit 25 mg an.

Die Einnahme von Cenforce mit anderen Medikamenten soll Ihr Arzt genehmigen besonders wenn die Medikamente  Erythromycin, Cimetidin oder Ketoconazol enthalten.
Mögliche Nebenwirkungen

Wie bei jedem anderen Medikament können sich auch bei diesem Arzneimittel mit Sildenafil  Nebenwirkungen zeigen. Meistens geht es um milde Schwierigkeiten, die nicht lange dauern. In erster Linie sind es vor allem Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Unwohlsein,Verdauungsprobleme,Hitzewallung, Sehstörungen (verschwommenes oder sgn. blaues Sehen), Schnupfen oder Schwindelgefühle.

Wichtiger Hinweis

Falls bei Ihnen nach der Einnahme des Mittels zu einer starken Verschlechterung der Sehkraft oder des Gehörs kommt, Sie Blut im Urin finden oder er trüb wird oder falls Sie eine Erektion länger als 4 Stunden haben, besonders ohne sexuelle Anregung und schmerzhaft, suchen Sie unverzüglich Ihren Arzt auf. 

Medizinische Hilfe suchen Sie unverzüglich bei allen ungewöhnlichen Reaktionen oder bei starken Verschlechterung Ihres Zustandes nach der Einnahme des Mittels. Besuchen Sie den Arzt auch wenn die Nebenwirkungen von längerer Dauer sind.

Lagerung

Lagern Sie bei Temperaturen bis 30°C. Behalten Sie in der Originalpackung. Schützen Sie vor Feuchtigkeit. Vermeiden Sie Kontakt mit Kindern.

Für Interesse

Zu den häufigen Ursachen der Impotenz bei Männern gehört ein niedriger Testosteronspiegel. Im Artikel Erhöhung von Testosteronspiegel stellen Sie fest, wie man einen niedrigen Niveau erkennen und erhöhen kann. Problem der Impotenz betrifft nicht nur Männer, sondern auch Frauen. Mehr Informationen zu diesem Problem finden Sie im Artikel Impotenz bei Frauen.

Dieses Produkt wird ohne eine Packungsbeilage versendet. Eine Schachtel wird nur bei einer Bestellung von 10 oder mehreren Packungen geliefert.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Cenforce 150 mg”